29 May, 2019
Jürgen Seitz

I-COM Data Science Hackathons Challenge Malaga 2019

Marketeers & Nerds? Hackathon & Kloster? Wie passt das zusammen? Sehr gut. Erstmals hat ein Team des Institute for Applied AI (IAAI) unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Seitz am I-COM HACKATHON in Malaga teilgenommen. Hacker-Teams von Unternehmen und Hochschulen aus der ganzen Welt treten dabei gegeneinander an und versuchen in 24 Stunden Marketing-Herausforderungen namhafter Unternehmen zu lösen.

Team Data Dealers (von links nach rechts): Clemens Reinhard, Leonhard Benjamin Lie, Prof.Dr. Jürgen Seitz, Florian Alexander Rupp und Daniel Bruckner.

Team Data Dealers (von links nach rechts): Clemens Reinhard, Leonhard Benjamin Lie, Prof.Dr. Jürgen Seitz, Florian Alexander Rupp und Daniel Bruckner.

Das „Data Dealers“-Team der HdM bestehend aus Clemens Reinhard, Leonhard Benjamin Lie, Florian Alexander Rupp und Daniel Bruckner, durfte sich einer Marketing-Herausforderung der Unternehmen Carrefour und Google stellen. Dabei stellten nicht nur die vielen unterschiedlichen Datenquellen, sondern auch die Digitalmarketing-spezifischen Fragestellungen das Team vor große Herausforderungen.

„Besonders spannend ist an der Challenge der hohe Praxisbezug und die Bedeutung einer interdisziplinären Zusammenarbeit. Ohne Fachwissen löst ein Datencrack die Fragen nicht, der Fachexperte ist ohne Daten-Know-How jedoch genauso hilflos.“ erläutert Prof. Dr. Jürgen Seitz.

Nach einer schlaflosen Nacht mit vielen Experimenten, unzähligen Zeilen Code und zahlreichen Brainstorming-Sessions zwischen Team und Mentoren, war das Team dann auch super glücklich Ihre Daten-Modelle und die Lösungs-Präsentation abzugeben. Danach ging es erst einmal ins Bett bevor dann in der Abschluss-Präsentation mit Industrie-Experten und den anderen Gruppen diskutiert, gelernt und anschließend auch gefeiert werden durfte.


Wir bedanken uns bei Andreas Cohen, Gründer von I-COM, seinem wundervollen Team und unseren Mitstreitern von Google und Carrefour für die spannenden Learnings in Malaga und freuen uns schon auf neue Herausforderungen im nächsten Jahr!